Verkehrsinformationen

Interaktive Karte der Sperrungen

 

Verkehrsinfoflyer

 

Infoflyer Anfahrt Cruisecenter Altona

(DE | EN)

 

>>> Zeittabelle Jedermann Sprint Distanz

>>> Zeittabelle Jedermann Olympische Distanz

>>> Zeittabelle Elite Sprint Distanz

>>> Zeittabelle Elite Mixed Relay

 

Allgemeine Informationen

Die wichtigsten Informationen finden Sie in unserem Verkehrsinformationsblatt (Verkehrsinfoflyer).

Die unterschiedlichen Wettkämpfe des ITU World Triathlon Hamburg finden auf drei verschiedenen Strecken statt, die zu unterschiedlichen Zeiten gesperrt sind:

„Innenstadtkurs“ und „Jedermannkurs Samstag“ und „Jedermannkurs Sonntag“. Detailkarten zum Streckenverlauf und den damit verbundenen Straßensperrungen finden Sie hier.
Die Wettkampfstrecken sind für den Fahrzeugverkehr zu den unten genannten Zeiten durchgängig voll gesperrt. Querverkehr ist in der Regel nicht möglich.
Für Fußgänger sind entlang der Strecke mehrere Querungsmöglichkeiten vorgesehen. Teilweise wird auf U-Bahn Unterführungen verwiesen. In jedem Fall sind während der Wettkampfzeiten auch für Fußgänger Wartezeiten einzukalkulieren.

 

Sperrzeiten Innenstadtkurs:

Samstag, 15. Juli 2017:
Sperrung des Innenstadtkurses von ca. 12:30 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 16. Juli 2017:
Sperrung des Innenstadtkurses von ca. 14:00 bis 18:00 Uhr

 

Sperrzeiten Jedermannkurs:

Samstag, 15. Juli 2017:
Sperrung des Jedermannkurses von ca. 06:30 bis 13:30 Uhr
Sonntag, 16. Juli 2017:
Sperrung des Jedermannkurses von ca. 06:00 bis 14:00 Uhr

 

Sonstige Sperrungen außerhalb der Wettkampfzeiten

Darüber hinaus sind einige Straßen durch Funktionsbereiche der Veranstaltung belegt und auch außerhalb der Wettkampfzeiten gesperrt.

Hiervon betroffen sind:
Jungfernstieg wasserseitig: Gesperrt von Freitag, 14. Juli 2017, 20:00 Uhr bis Montag, 17. Juli 2017, 06:00 Uhr.
Ballindamm wasserseitig: Gesperrt von Freitag, 14. Juli 2017, 10:00 Uhr bis Montag, 17. Juli 2017, 06:00 Uhr.
Ballindamm häuserseitig: Gesperrt von Freitag, 14. Juli 2017, 20:00 Uhr bis Montag, 17. Juli 2017, 06:00 Uhr.
Neuer Jungfernstieg wasserseitig: Gesperrt von Freitag, 14. Juli 2017, 20:00 Uhr bis Sonntag, 16. Juli 2017, 18:00 Uhr.
Lombardsbrücke: gesperrt von Freitag, 14. Juli 2017, 22:00 Uhr bis Sonntag, 16. Juli 2017, 18:00 Uhr.

 

Ausweichrouten (überregional)

Innenstadt

Im gesamten Innenstadtbereich ist am Wochenende des 15./16. Juli 2017 aufgrund des ITU World Triathlon Hamburg mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.
Die Innenstadt sollte im Süden über Deichtortunnel - Willi-Brandt-Straße und im Norden über die Straßen An der Alster - Kennedybrücke - Alsterglacis - Theodor-Heuss-Platz umfahren werden. Stadteinwärts kann der Klosterwall, der Steintorwall und der Glockengießerwall auf der Hauptbahnhofseite befahren werden. Der Ring 1 ist weiterhin ab Esplanade und im Verlauf Gorch-Fock-Wall in Richtung St. Pauli befahrbar.


Hafenrandstraße und Elbchaussee

Die „Hafenrandstraße“ ist im Verlauf Dovenfleet – Zippelhaus – Bei den Mühren – Bei dem neuen Krahn – Hohe Brücke – Kajen – Binnhafenbrücke ab hier nur häuserseitig: Baumwall – Roosenbrücke – Vorsetzen – Johannisbollwerk – Bei den St. Pauli Landungsbrücken – St. Pauli Hafenstraße – St. Pauli Fischmarkt bis Höhe Große Elbstraße wegen des ITU World Triathlon Hamburg am Samstag, 15. Juli 2017 in der Zeit von ca. 06:30 bis 13:30 Uhr nicht befahrbar. Grundsätzlich empfehlen wir die Anfahrt der Großen Elbstraße über die Kaistraße.

Am Sonntag den 16. Juli 2017 sind zusätzlich die Breite Straße und die Palmaille von den Sperrungen betroffen. Die Sperrzeiten am Sonntag sind von 06:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

Der Bereich Hafenrandstraße sollte von der A1 / A255 (Elbbrücken) über die Amsinckstraße kommend nördlich über den weiteren Verlauf der B4 / B431 (Deichtortunnel - Willi-Brandt-Straße - Ludwig-Erhard-Straße - Budapester Straße - Stresemannstraße - Osdorfer Weg - Osdorfer Landstraße) umfahren werden. Die Gegenrichtung ist in umgekehrter Reihenfolge zu befahren.


Westliche Außenalster

Am Samstag, 15. Juli 2017, werden die Straßen Fontenay, Alsterufer und Harvestehuder Weg in der Zeit von ca. 07:00 bis 14:30 Uhr nur in westlicher Richtung (stadteinwärts) von Anwohnern befahren werden können.

Am Sonntag, 16. Juli 2017, werden die Straßen Fontenay, Alsterufer, Fernsicht, Harvestehuder Weg, Krugkoppel und Bellevue in der Zeit von ca. 07:00 Uhr bis 15:00 Uhr ebenfalls nur in westlicher Richtung (stadteinwärts) befahren werden können.

Die Straßen Neue Rabenstraße und Alsterterasse sind voll gesperrt.
In östlicher Richtung sollte der Bereich über folgende Fahrbeziehung umfahren werden: Beim Schlump - Hallerstraße - Rothenbaumchaussee - Klosterstern - Eppendorfer Baum - Lenhartzstraße - Schottmüllerstraße - Heinickestraße - Hudtwalckerstraße - Sierichstraße.

In westlicher Richtung sollte der Bereich über folgende Fahrbeziehung umfahren werden: Hudtwalckerstraße - Heinickestraße - Schottmüllerstraße - Lenhartzstraße - Eppendorfer Baum - Klosterstern - Rothenbaumchaussee.

 

Detailinformationen
 

Hotels
Vier Jahreszeiten

Der Straßenzug Neuer Jungfernstieg ist nur während der Sperrzeiten des Innenstadtkurses voll gesperrt (Samstag, 15. Juli 2017, 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr; Sonntag, 16. Juli 2017, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr). In dieser Zeit kann nur die Tiefgarage des Hotels in der Großen Theaterstraße angefahren werden. Die Große Theaterstraße muss über die Dammtorstraße angefahren werden. Die Einbahnstraßenregelung in der Großen Theaterstraße ist zu diesem Zweck aufgehoben.
Darüber hinaus ist der Neue Jungfernstieg in der Zeit von Freitag, 14. Juli 2017, 20:00 Uhr bis Sonntag, 16. Juli, 18:00 Uhr nur wasserseitig gesperrt. In dieser Zeit kann der Neue Jungfernstieg aus Richtung Esplanade in Richtung Jungfernstieg befahren werden


Marriott Renaissance

Das Marriott Hotel einschließlich des Parkhaus in der Neuen ABC-Straße kann während der Sperrzeiten des Innenstadtkurses (Samstag, 15. Juli 2017, 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr; Sonntag, 16. Juli 2017, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr) über Fuhlentwiete – ABC-Straße aus Richtung Axel-Springer-Platz angefahren werden. Die Abfahrt vom Marriott ist während der Sperrzeiten des Innenstadtkurses nur möglich über ABC-Straße - Hohe Bleichen - Poststraße - Große Bleichen - Axel-Springer-Platz - Stadthausbrücke. Die Einbahnstraßenregelung in der ABC-Straße ist zu diesem Zweck aufgehoben.


Einkaufsstraßen / Citypassagen
Mönckebergstraße

In diesem Jahr führt der Innenstadt lediglich von über einen kurzen Abschnitt vom Rathausmarkt über die Mönckebergstraße in die Bergstraße. Während der Wettkampfzeiten (Samstag, 15. Juli 2017, 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr; Sonntag, 16. Juli 2017, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sind Passantenquerungen nur an mehreren kontrollierten Querungsstellen in Lücken des Rennfeldes möglich. Zusätzlich werden Passanten gebeten, auf die U-Bahn-Unterführungen Höhe Plan / Ballindamm und am SportScheck / Sankt Petrikirche auszuweichen.
Die Große Johannisstraße ist zwischen Rathausstraße und Rathausmarkt von Donnerstag, 13. Juli 2017, 20:00 Uhr bis Montag, 17. Juli 2017, 06:00 Uhr in beide Richtungen gesperrt.


Europapassage

Aufgrund der Sperrung des Ballindamm ist die Anfahrt der Europapassage erschwert. Der Ballindamm ist von Freitag, 14. Juli 2017 ab 10:00 Uhr wasserseitig, ab 20:00 Uhr beidseitig bis Montag, 17. Juli 2017, 06:00 Uhr voll gesperrt. In diesem Zeitraum ist die Europapassage nur über folgende Fahrbeziehung anfahrbar:
Georgsplatz - Brandsende – Ferdinandstraße.
 

Hanseviertel

Während der Sperrzeiten des Innenstadtkurses (Samstag, 15. Juli 2017, 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr; Sonntag, 16. Juli 2017, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr) ist die Erreichbarkeit des Hanseviertels nur über den Axel-Springer-Platz gegeben.


Poststraße

Während der Sperrzeiten des Innenstadtkurses (Samstag, 15. Juli 2017, 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr; Sonntag, 16. Juli 2017, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr) ist die Poststraße komplett gesperrt. Während der Sperrzeiten des Jedermannkurses ist der Bereich der Poststraße zwischen Große Bleichen und Neuer Wall hingegen bis 12:30 anfahrbar. Es ist folgende Fahrbeziehung möglich:
Gänsemarkt - Jungfernstieg - Große Bleichen - Poststraße - Neuer Wall - Stadthausbrücke (die Einbahnstraßenregelung im Neuen Wall ist zu diesem Zwecke umgekehrt).
Das Parkhaus Alsterhaus ist am Samstag, 15. Juli 2017 in der Zeit von 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr nicht erreichbar. Eine Abfahrt aus dem Parkhaus ist zu diesem Zeitpunkt ebenfalls nicht möglich.


Große Bleichen

Während der Sperrzeiten des Innenstadtkurses (Samstag, 15. Juli 2017, 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr; Sonntag, 16. Juli 2017, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr) ist der Straßenzug Große Bleichen zwischen Jungfernstieg und Bleichenbrücke nicht anfahrbar. Während der Sperrzeit des Jedermannkurses wird bis 12:30 zusätzlich folgende Fahrbeziehung möglich sein:
Gänsemarkt - Jungfernstieg - Große Bleichen - Axel-Springer-Platz.
Der Straßenzug Große Bleichen zwischen Jungfernstieg und Poststraße wird ab Freitag, 14. Juli 2017 ab ca. 20:00 Uhr bis Sonntag, 16. Juli 2017 beidseitig begittert. Für die dortigen Parkplätze gilt in diesem Zeitraum absolutes Halteverbot.


Neuer Wall

Ab Freitag, 14. Juli 2017, 20:00 Uhr ist der Jungfernstieg wasserseitig gesperrt. Der Neue Wall ist bis Samstag, 15. Juli 2017, 06:30 Uhr frei befahrbar. Verkehr kann in den Jungfernstieg jedoch nur nach rechts in Richtung Bergstraße abbiegen.
Während der Wettkampfzeiten (Samstag, 15. Juli 2017, 06:30 Uhr - 18:00 Uhr; Sonntag, 16. Juli 2017, 06:00 Uhr - 18:00 Uhr) wird der Neue Wall ab Bleichenbrücke / Adolphsbrücke zur Sackgasse aufgrund der Sperrungen Höhe Poststraße / Schleusenbrücke. Die Einbahnstraßenregelung wird aufgehoben. Ein Wenden für Lieferverkehr ist jedoch nicht möglich. Verkehr im Neuen Wall aus Richtung Stadthausbrücke bzw. Bleichenbrücke wird abgeleitet in Richtung Adolphsbrücke.
Während der Sperrzeiten des Jedermannkurses am Samstag, 14. Juli 2017, 07:30 bis 12:30 Uhr wird die Einbahnstraßenregelung im Neuen Wall umgekehrt, so dass folgende Fahrbeziehung ermöglicht wird:
Gänsemarkt - Jungfernstieg - Große Bleichen - Poststraße - Neuer Wall - Stadthausbrücke.


Gänsemarkt

Ab Donnerstag, 13. Juli 2017 beginnt die Akkreditierung der Teilnehmer auf den Nebenflächen am Gänsemarkt. Hierfür sind keine Straßensperrungen notwendig. Die Haltestelle der HVV wird verlegt.
Während der Sperrzeiten des Innenstadtkurses (Samstag, 15. Juli 2017, 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr; Sonntag, 16. Juli 2017, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr) ist der Gänsemarkt für Fahrzeugverkehr nicht anfahrbar. Die Dammtorstraße wird ab der Einmündung Drehbahn zur Sackgasse.
Während der laufenden Wettkämpfe ist die Querung der Rennstrecke auch für Fußgänger an den Fußgängerampeln nicht möglich. Passanten werden gebeten auf die U-Bahn Unterführung auszuweichen.


Jungfernstieg

Ab Freitag, 14. Juli 2017, 20:00 Uhr bis Montag, 17. Juli 2017, 06:00 Uhr wird der Jungfernstieg wasserseitig durchgängig gesperrt. Eine Anfahrt ist dann nur noch außerhalb der Wettkampfzeiten aus Richtung Gänsemarkt oder Neuer Jungfernstieg möglich.
Am Freitag, den 14. Juli 2017 kann der Jungfernstieg bis 20:00 Uhr über Ballindamm und Bergstraße verlassen werden. Ab 20:00 Uhr ist der Ballindamm komplett gesperrt, so dass eine Ausfahrt nur noch über die Bergstraße möglich ist.
Während der Sperrzeiten des Innenstadtkurses (Samstag, 15. Juli 2017, 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr; Sonntag, 16. Juli 2017, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr) ist der Jungfernstieg für Fahrzeugverkehr nicht anfahrbar.
Am Samstag, 15. Juli 2017 ist der Jungfernstieg außerhalb der Zeit 12:30 Uhr bis 18:00 Uhr bis zur Einmündung Große Bleichen aus Richtung Gänsemarkt anfahrbar, so dass folgende Fahrbeziehung ermöglicht wird:
Gänsemarkt - Jungfernstieg - Große Bleichen - Axel-Springer-Platz.

Am Sonntag, 16. Juli 2017 ist der Jungfernstieg auf voller Länge gesperrt.


Sonstiges
Hauptbahnhof

Eine Anfahrbarkeit des Hauptbahnhofes ist stets möglich. Aufgrund der Sperrung der Lombardsbrücke von Freitag, 14. Juli 2017, 22:00 Uhr bis Samstag, 15. Juli 2017, 18:00 Uhr sowie von Sonntag, 16. Juli 2017, 05:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowie der Teilsperrung des Deichtorplatzes müssen bei Anfahrt aus Richtung Westen diese Bereiche umfahren werden. Folgende Anfahrtsmöglichkeiten ergeben sich:
Kennedybrücke - An der Alster - Sechslingspforte - Steindamm - Kreuzweg - Adenauer Allee - Steintorplatz – Kirchenallee.
Ludwig-Ehrard-Straße - Willy-Brand-Straße - Domstraße - Speersort - Steinstraße – Steintorwall.
Eine Anfahrt aus Richtung Osten und aus Richtung Elbbrücken ist uneingeschränkt möglich.


Landungsbrücken

Die St. Pauli Landungsbrücken sind während der Sperrzeiten des Jedermannkurses (Samstag, 15. Juli 2017, 06:30 bis 13:30 Uhr und Sonntag, 16. Juli 2017, 06:00 bis 14:00 Uhr) nicht erreichbar.
Es wird empfohlen auf die U- und S-Bahnlinien U3, S1, S3 auszuweichen, mit Halt an der Haltestelle Landungsbrücken.


Speicherstadt / Kreuzfahrtterminal Hafencity/ Hafencity

Während der Sperrzeiten des Jedermannkurses (Samstag, 15. Juli 2017, 06:30 bis 13:30 Uhr und Sonntag, 16. Juli 2017, 06:00 bis 14:00 Uhr) ist die Speicherstadt aufgrund der Streckenführung entlang der Hafenrandstraße nur aus Richtung Freihafen anfahrbar. Für die Anfahrt ergibt sich folgende Fahrbeziehung:
Elbbrücken – AS Veddel – Prielstraße – Am Bahndamm – Rampenstraße - Freihafenelbbrücke – Umfahrung Versmannstraße – Shanghaiallee – Brooktorkai.
Verlassen werden kann die Speicherstadt in umgekehrter Richtung oder alternativ über Oberbaumbrücke – Deichtorplatz und weiter in Richtung Amsinckstraße oder Wallringtunnel. Diese Fahrbeziehungen sind vor Ort mit einer entsprechenden Umleitungsbeschilderung versehen. Die vollständigen Informationen können dem Informationsflyer (DE | EN) entnommen werden.

.
Fischmarkt / Große Elbstraße / Neumühlen/ Cruise Center Altona

Der Bereich rund um die Große Elbstraße und Neumühlen ist in diesem Jahr zu jederzeit über die Kaistraße anfahrbar.
Für nähere Informationen beachten Sie bitte den gesonderten Informationsflyer Anfahrt Cruisecenter Altona (DE | EN).